Select Page

24 STUNDEN AN HIMMERLANDS WESTKÜSTE

Kopi-af-klar_parat_sund-Frederik-d.-VIIs-Kanal-1030x1030
DCIM100MEDIADJI_0030.JPG
Kopi-af-Livø-06-1030x684
Kopi-af-Løgstør-Ema-2-1030x579
Kopi-af-piagoul-Ertebølle-1030x773
Loading image... Loading image... Loading image... Loading image... Loading image...

24 Stunden reichen nicht aus, um eine 90 km lange Küste genau zu erkunden. Haben Sie aber nur 24 Stunden zur Verfügung, dann haben wir hier einen Vorschlag, wie Sie diese Zeit optimal nutzen können

Beginnen Sie den Tag mit einer vormittäglichen Wanderung durch die schöne Landschaft auf der Halbinsel Lovns. Es erwarten Sie dramatische Naturformationen und seltene Botanik. Wenn Sie dann irgendwann ein leichtes Magenknurren verspüren, ist es wohl Zeit für Frokost, der dänischen Mittagsmahlzeit.

Schauen Sie beim traditionsreichen Hvalpsund Færgekro hinein – hier bekommen Sie das beste Stjerneskud  – der bekanntesten Variante des dänischen Smørrebrøds – der Umgebung. Von hier aus fahren Sie durch Strandby.

Statten Sie einem der vielen Kunsthandwerker der Gegend einen Besuch ab – wie wäre es bei dem Keramiker Askel Krog und seinen weltgrößten Keramikkrügen?

Nun befinden Sie sich auf dem direkten Weg nach Ertebølle, wo Sie sich die 28 m hohe Molersteilküste nicht entgehen lassen sollten – von oben und auch vom Strand aus!  Und sind Sie schon mal am Strand, warum nicht vom Badesteg aus eine kurze Erfrischung im Fjord genießen? Tun Sie sich danach selbst etwas Gutes und  legen Sie eine Pause ein im Næsbydale Badehotel. Frischer Kaffee und selbstgebackener Kuchen gibt Ihnen neue Energie für einen Besuch im Limfjordmuseum im Hafen von Løgstør.

Hier haben Sie den Duft der frischen Limfjordmuscheln fast schon in der Nase, die im Restaurant Kanalfogedens Køkken, nur 50 m vom Museum entfernt, bereits frisch zubereitet werden. Genießen Sie hier  Ihr wohlverdientes Abendessen nach einem erlebnisreichen Tag.

Nach einer langen und erholsamen Nacht, zum Beispiel in einem heimeligen B&B, können Sie als Abschluss Ihrer 24 Stunden entlang der Westküste Himmerlands dem Weingut Glenholm, einem waschechten nordjütischen Weinproduzenten, einen Besuch abstatten. Hier können Sie sowohl Führung als auch Weinprobe machen und vielleicht legen Sie noch eine kleine Frokostpause in der Orangerie ein, bevor es Sie wieder hinaus in die Landschaft zieht. Fahren Sie vorsichtig!